Vermächtnis der nordischen Clans

Bei der optimalen Temperatur 86°C wird für die Muskel- und auch Bewegungsapparat-Entspannung ein Aufenthalt zwischen 8 – 15 Minuten empfohlen. Die hohe Lufttemperatur der FINNISCHEN SAUNA fördert die Steigerung des Körperschwitzens und befreit den Organismus von Giftstoffen und es kommt zur Stärkung des Immunsystems. Außerdem sichert Ihnen diese Prozedur eine wunderschöne und frische Haut, was besonders die Frauen schätzen werden.

Durch den Aufenthalt in der finnischen Sauna üben Sie wichtige Organismus-Funktionen wie richtige Gefäß-, Haut-, Herztätigkeits- oder Nervensystem-Reaktion durch.

Saunabad in der finnischen Sauna hat nur in dem Falle einen Sinn, wenn Sie mehrmals Wärme mit Kälte abwechseln. Ein einziges solches Abwechseln wird Ihren Körper nur reizen und vier erschöpfen wiederrum. Ideal ist es also zwei- bis dreimal in der Sauna acht bis fünfzehn Minuten zu verbringen und sich anschließend im Wasser mit etwa zehn Grad abzukühlen.

  • Sauna-Temperatur: 85 - 105°C
  • Relative Feuchtigkeit: > 10%
  • Wirkung: Muskelentspannung,. Bewegungsapparat-Entspannung, Stärkung des Immunsystems, Haut-, Unterhaut- und Muskel-Durchblutung, richtige Stimulierung der Gefäße-, Haut-, Herz- und Nervensystem-Tätigkeit.



Odkaz severských klanů

Wellness pobyty

Wellness weekend | Wellness hotel | Wellnes Gesenke

Relax centrum Kolštejn

Relax centrum Kolštejn | Branná | Unterkunft Gesenke

Facebook RCK